Sicherheitsfachkraft (m/w)

Graz-Umgebung, Steiermark
Deine Aufgabenschwerpunkte:
  • Harmonisierung und Koordination des EHS-Systems innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Weiterentwicklung des EHS-Systems (gruppenweit)
  • Umstellung auf ISO 45001
  • Definition der Vorgaben und Überwachung der Einhaltung aller EHS-relevanten Vorschriften an allen Standorten und auf den Baustellen
  • Koordination und Lenkung der Präventiveinsatzkräfte in Österreich
  • Sicherstellung der Einhaltung und Überwachung aller relevanten gesetzlichen Anforderungen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von internen und externen Audits
  • Schnittstelle zu Führungskräften
  • Zusammenarbeit mit dem IMS (KPI-Management, Reporting, Planung der Vorhaben, etc.)
Deine Qualifikationen:
  • Eine abgeschlossene kaufmännische oder technische höhere Ausbildung (FH, Universität)
  • Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft und im Arbeitssicherheitsmanagement
  • Ausbildung zum Abfallbeauftragten (wünschenswert)
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse der adäquaten Gesetze/Normen und gute Methodenkenntnisse im IMS
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort- und Schrift
  • Gute MS-Office Anwenderkenntnisse
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, unternehmerische Denkweise, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Freude am Gestalten und absolute Teamfähigkeit
Unser Partnerbetrieb bietet dir:
  • Mitarbeit/Integration in einem erfolgreichen, innovativen und international tätigen Unternehmen
  • Flache Hierarchen mit kurzen Entscheidungswegen, flexibles Arbeitszeitmodell und ein angenehmes Betriebsklima
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.000,--- auf Vollzeitbasis. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Berufserfahrung und Qualifikationen gegeben!
Dein Ansprechpartner:
  • Philipp Fleissner

Diesen Job teilen